Cases

Emmentaler Switzerland

Der Emmentaler als Magazin geht in die zweite Runde.

Nach der erfolgreichen Lancierung im Herbst 2020 hat die Kommunikationsagentur für Emmentaler Switzerland die zweite Ausgabe des Mitgliedermagazins konzipiert und umgesetzt.

Täglich arbeiten rund 2100 Milchproduzenten, 104 Käsereien und 15 Käsehandelsfirmen mit ihren Familien und Angestellten an der Qualität des Originals, dem Emmentaler AOP.

Ziel des Magazins ist es, den Mitgliedern und Interessegruppen von Emmentaler Switzerland Einblick zu geben, was rund um den König der Käse läuft, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Näheres über die Menschen zu erfahren, die täglich mit Leidenschaft dafür sorgen, dass ein Produkt von herausragender Qualität entsteht.

So stehen in dieser Ausgabe wieder Personen der drei Interessengruppen vom Emmentaler Switzerland im Fokus. Namentlich die beiden Käser Albert und Silvio Schöpfer von der Käserei Kleinstein, Landwirt Thomas Bachmann von der Stallgemeinschaft Ehrenbüel und Beat Hostettler von der Käsehandelsfirma Cremo SA.

Weiter erfährt man aber auch viel Wissenswertes, Interessantes und Unterhaltendes rund um den Emmentaler AOP: Reaktionen von Käse-Fans aus aller Welt, Aktuelles aus der Emmentaler Schaukäserei sowie einen Überblick ausgewählter Marketingaktivitäten im In- und Ausland. Für die Kleinen gibt es ein Kinderrätsel, bei welchem Eintritte für den Königsweg inkl. Zvieri im Restaurant der Emmentaler Schaukäserei gewonnen werden können.

Die Zweitausgabe des Magazins ist in gedruckter und elektronischer Form erschienen und kann unter diesem Link durchgeblättert werden.

Kunde

Emmentaler Switzerland

Kategorie

Magazin
Editorial Design
Fotografie

Jahr

2021

 

Voriger
Nächster

Fragen? Projekte? Briefings? Lust mitzumachen?

Dann sollten wir zeitnah reden:
gruezi@zimmermann-communications.ch
+41 79 403 09 68