Cases

BRACK.CH

Neue Filme „geliefert“

Die neuen Umsetzungen der Bewegtbild-Kampagne von BRACK.CH setzen den Fokus auf die Sortimentstiefe und auf ausgewählte Serviceleistungen.

Nachdem die BRACK.CH-Filme letztes Jahr zur Lancierung des „Liefert-Versprechens“ die Sortimentsbreite und Produktvielfalt kommuniziert haben, liegt der Fokus dieses Jahr auf der Kommunikation der Sortimentstiefe sowie ausgewählten Serviceleistungen. So richtet BRACK.CH das Liefert-Versprechen näher an den Bedürfnissen seiner Zielgruppen aus und schafft Differenzierung.

In den von zimmermann communications und Compresso konzipierten und umgesetzten Filmen liefert BRACK.CH schneller als man denkt, alles in einem Paket und das, was man braucht.

Bei der im TV und digital laufenden Kampagne kommen ein breiter Mix an diversen Filmformaten und Längen zum Einsatz, in denen die Stories wiederum von den beiden Schauspielern der Spotserie 2020 gespielt werden.

Zur Unterstützung der TV-Sponsorings wurden zwei Billboards mit je einem Intro und Outro produziert, welche die Tonalität der beiden Filme aufgreifen. Hier zeigt BRACK.CH Situationen aus dem realen Leben und schafft schnell und humorvoll die Brücke zum Zuschauer. Gezielt als Preroll wurde der Film «Geskippt» produziert, welcher spezifisch für den Einsatz im entsprechenden Umfeld konzipiert wurde.

Die neuen Filme werden zusätzlich in den sozialen Medien, auf BRACK.CH, im Umfeld der BRACK.CH-Sponsorings und innerhalb weiterer Massnahmen eingesetzt.

Kunde

BRACK.CH

Kategorie

Campaigning
Film
TV-Sponsoring
Digital Advertising
Social Media

Jahr

2021

 

Voriger
Nächster

Fragen? Projekte? Briefings? Lust mitzumachen?

Dann sollten wir zeitnah reden:
gruezi@zimmermann-communications.ch
+41 79 403 09 68